Yoga.Motion?

Wieso steht da jetzt Yoga.Motion und nicht mehr eat.move.breathe? Weil sich einiges tut bei mir. Wenn ihr diesen Blog öfter lest, dann wisst ihr wie sehr mir Yoga am Herzen liegt. Regelmässig Yoga zu praktizieren, hat mein Leben verändert. Yoga hat mir geholfen gesund zu werden. Yoga hilft mir in Balance zu bleiben, egal wie … Yoga.Motion? weiterlesen

Einfach ausatmen!

Heute gibt es schon Tipp 6 um mehr Happiness in meinen und euren Alltag zu bringen. Und der ist so einfach ... und so schwer! Denn DAS Allheilmittel gegen Stress und schlechte Gefühle ist Entspannung! Aber "entspann dich" ist leicht gesagt, aber zwischen 100 Dingen, die zu erledigen sind eine echte Challenge. Trotzdem: Entspannung muss … Einfach ausatmen! weiterlesen

Das positive Power-Umfeld

Ein weiser Mensch hat einmal gesagt: „Du bist der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du am meisten Zeit verbringst“. Und dieser Satz trifft absolut zu. Deine Umgebung formt dich ganz maßgeblich und kann dir massiv Energie und Glücksgefühle geben, wenn du die richtigen Leute um dich herum hast. Darum: Hol dir ein Blatt Papier … Das positive Power-Umfeld weiterlesen

Die Magie der Dankbarkeit

Studien haben herausgefunden, dass Glück nicht so sehr davon abhängt, WIE VIEL du von etwas hast sondern davon, dass du das, WAS du hast, wirklich wertschätzen kannst. Das ist auch der Grund dafür, warum sich viele Menschen in armen Ländern sehr viel glücklicher einschätzen als wir in der westlichen Welt, die eigentlich alles haben. Wie … Die Magie der Dankbarkeit weiterlesen

Verbringe Zeit mit Oma und Kids

Mein Projekt Happiness geht weiter 😇. Gerade weil heute Ostersonntag ist ein ganz besonderer Tipp, der sich noch dazu leicht umsetzen lässt. Verbringe heute ganz bewusst Zeit mit Leuten über 70 und/ oder den Kids. Warum? Weil diese Menschen ganz automatisch mehr im Hier und Jetzt leben, sich dadurch weniger Gedanken über alles Mögliche machen … Verbringe Zeit mit Oma und Kids weiterlesen

Mach die Grinse-Katze

Folge 2 meiner kleinen Happiness-Serie. Dauert nur eine Minute, verändert den ganzen Tag. Heute steht "Grinsen" am Programm! Dein Körper ist mit deinen Gefühlen verbunden. Wenn du dich gut fühlst, dann lächelst du. Und das merkt sich dein Körper. Fakt ist, das kannst du jetzt gezielt ausnutzen, um schnell gute Gefühle zu erzeugen. Die Übung: … Mach die Grinse-Katze weiterlesen

Happy in 1 Minute

Glück am Morgen vertreibt Kummer und Sorgen. Ab heute gibt es jeden Tag einen Glückstipp von mir. Warum? Darum! Ausprobieren und schaun was passiert ... Geheimtipp Nummer 1, um gleich morgens voller Glücksgefühle in den Tag zu starten. Setz dich mit geschlossenen Augen hin und versuche dich mit jedem Atemzug ein bisschen ruhiger zu fühlen. … Happy in 1 Minute weiterlesen

Frühlingsflow #jetzt

Ich liebe den Frühling! Von Tag zu Tag wird es grüner, die Marillen- und Kirschbäume blühen prachtvoll, Magnolien, der erste Flieder. Die Tage sind endlich wieder länger, die Sonne schenkt immer mehr Licht und Wärme, die Natur erwacht aus ihrem Winterschlaf. Vielleicht habt ihr ja auch im Frühling immer wieder das Bedürfnis aufzuräumen und durchzustarten. … Frühlingsflow #jetzt weiterlesen

Mit Yoga auf Tour

Was für ein wunderbares Wochenende. Von Freitag bis Sonntag durfte ich zum dritten Mal als Yogalehrerin beim“ Yoga- und Skitourencamp“ auf der Trattenbachalm im Pinzgau mit dabei sein. 3 Tage sind wir gemeinsam aufgestiegen und abgefahren, haben viel geschwitzt und noch mehr gelacht. Haben die Stille am Gipfel genossen, genauso wie auf der Yogamatte. Es … Mit Yoga auf Tour weiterlesen

FU Grippe, ich mach Yoga

Yoga tut vor allem in Grippezeiten so gut, denn Yoga stärkt das Immunsystem. Vor allem Umkehrhaltungen stärken die Abwehrkräfte am intensivsten. Sie regen die Lymphknoten an, die maßgeblich an der Abwehr von Krankheitserregern beteiligt sind. Gleichzeitig wird dabei das Herz-Kreislaufsystem entlastet. Was sind Umkehrhaltungen: Ganz einfach, alle Positionen, in denen der Kopf unten und die … FU Grippe, ich mach Yoga weiterlesen