Yoga Nidra & Räucher Workshop

Um Raum-Energien zu verwandeln, aufzubauen, auszugleichen und um aus „dicker Luft“ frischen Wind zu machen, bedient sich die Menschheit seit der Entdeckung des Feuers eines uralten Rituals: Räuchern. Rauchige Düfte durchziehen alle Länder und Kulturen dieser Erde und so weiß die Nase der Geschichte von Räuchertraditionen im alten Ägypten oder Rom genauso zu erzählen wie von Duftschwaden in allen Religionen oder Traditionen wie den Rauhnächten.

Wer will und offen dafür ist, kann die Kraft der holy smokes nützen und in das älteste Reinigungsritual der Welt, in die Welt der Düfte, Harze und Kräuter und deren Wirkungen eintauchen.

WAS DEFINIERT NIDRA YOGA?

Übersetzt bedeutet der Sanskrit-Begriff „Yoga-Nidra“ in etwa „Yoga des Schlafes“. Es geht dabei nicht um Asanas, Atemübungen oder Meditation, sondern um das Erreichen eines Zustandes zwischen Schlaf und Meditation. Meistens liegen oder sitzen die Übenden dabei. Diese Yoga-Technik stammt aus der tantrischen Tradition.

Ziel der Tiefenentspannung ist es, einen Zugang zu tieferen Bewusstseinsschichten zu schaffen. Dadurch soll es möglich werden, geistig, emotional und körperlich vollkommen entspannen zu können.

In diesem Workshop erfährst du von Julia im ersten Teil alles Wissenswertes über die Tradition des Räucherns und über die beliebtesten Räucherstoffe. Wir werden einige Kräuter und Harze gemeinsam “erriechen” und eine Räuchermischung für die Yoga Nidra Praxis zusammenstellen.

Im zweiten Teil praktizierst du mit Sandra Yoga Nidra mit von Julia abgestimmten Räucherwerk. So wird die Nidra Stunde zu einem ganz besonderen Erlebnis und du erreichst eine neue Ebene der Tiefenentspannung.

Wann: 16.10.2021 16:00 – ca. 18:30

Wo: Yoga.Motion.Studio

Kosten: 35€/ 30€ für Yogamotion Members

Hier geht es direkt zur Anmeldung