Mountain.Yoga.Spring Krimml

Im Mai 2023 erwartet euch ein echtes Highlight: Ein langes Yoga.Retreat.Wochenende an Pfingsten mit Sandra an einem magischen Ort – den Krimmler Wasserfällen. Unser Atem schlägt eine Brücke zwischen Körper und Geist und genau diese Verbindung nutzt Yoga. Durch ruhiges, bewusstes Atmen, weiß der Körper, alles ist gut, er weiß ‚ich bin im Hier und im Jetzt‘. Die Kunst ist, den Atem auch in aufregenden Situationen, ruhig und tief zu halten. „Breathe & Relax“ ist der Schwerpunkt von Sandras 3. Retreat in Krimml. Sich seines Atems bewusst zu werden ist ein Prozess des Beobachtens, Wahrnehmens, Kennenlernens und Erfahrens. Optimal ist es, wenn man in der Natur, im Wald oder am Wasserfall üben kann, wo die Luft sehr viele negative Ionen enthält. Diese wirken belebend und vitalisierend auf den Körper. In Kombination mit Yoga perfekt, um zur Ruhe zu kommen und Kraft für den stressigen Alltag zu sammeln.

Schon vor rund 200 Jahren haben Salzburger Ärzte die Heilkraft der Krimmler Wasserfälle erkannt. Der feine Wassernebel hilft nach deren Beschreibung bei der Heilung äußerer Entzündungen ebenso wie bei durch Kraftlosigkeit und Schwäche hervorgerufene Schmerzen. Selbst Nervenleiden würden durch den Aufenthalt an den Wasserfällen gelindert oder gar geheilt werden. Diese Erkenntnisse gerieten lange in Vergessenheit. Aber am Beginn des 21. Jahrhunderts wurden wieder umfassende Untersuchungen zur Wirkweise der größten Wasserfälle Europas aufgenommen – mit erstaunlichen Ergebnissen. Der feine Wassernebel, der durch das Aufschlagen des Wassers aus großer Höhe entsteht, enthält eine hohe Anzahl negativ geladener Ionen, die über die Atemwege in die Lunge gelangen und dort ihre reinigende und entzündungshemmende Wirkung entfalten. Die Ionen haften an winzig kleinen Wassertröpfchen, die „lungengängig“ sind, also tief eingeatmet werden können. In normaler Atemluft befinden sich 300 bis 3.000 Ionenpaare pro Kubikzentimeter – in der Nähe der Krimmler Wasserfälle werden bis zu 70.000 gemessen! Heilungserfolge stellen sich nicht nur bei Asthma und Allergien sondern auch bei Stress und vegetativen Erschöpfungszuständen ein. Außerdem wird das Immunsystem nachhaltig gestärkt.

Ideal also für ein Yoga.Retreat mit Sandra im familiengeführten Hotel Post in der Wasserfallgemeinde Krimml. Das Hotel Post hat nicht nur einen wunderschönen Yogaraum und eine Yogaterasse mit Blick auf die Wasserfälle, sondern auch einen neuen Relax- und Saunabereich mit Weitblick und allergikerfreundlich-eingerichteten Zimmern und Appartements. Zwischen den Yoga.Einheiten wandern wir und genießen auf den Balkonen die Klänge der Natur – vom Vogelgezwitscher bis zum Rauschen des Wasserfalls. Hier erleben wir eine wunderbare Auszeit vom Alltag, um wieder mit neuer Kraft aus dem Urlaub nach Hause zu kommen.

Programm

Freitag
17.00-18.00 Welcome Runde & Yoga.Basic

Samstag
08.30 – 09.45 Guten Morgen Yoga
09.45 – 10.30 gemeinsames Frühstück
11.00 Wanderung zum Wasserfall & Meditation am Wasserfall
17.00 – 18.00 Yin Yoga

Sonntag
08.30 – 09.45 Sonnengruß.Flow
09.45 – 10.30 gemeinsames Frühstück
11.00  Wanderung ins Achental ODER Workshop: Seife herstellen
17.00 – 18.00 Yoga Nidra

Montag
08.30 – 09.45 Softer Sonntags.Flow
09.45 – 10.30 gemeinsames Frühstück

Wetterbedingte Programmänderung möglich

Mountain.Yoga.Spring an den Krimmler Wasserfällen

26.5.-29.5.2023

ab € 414,00 pro Person

Buchung: https://www.hotelpost-krimml.at/de/angebote-preise/pauschalen-angebote/packages/mountainyogaspring/

Die Buchung erfolgt direkt über den Veranstalter dieser Pauschalreise: Hotel Post Krimml. Yoga.Motion ist allein für die Abwicklung des Yoga-Unterrichts und nicht für die Buchung oder Reservierung der Unterkunft zuständig. Wir bieten keine Pauschalreise an. Die An- und Abreise erfolgt eigenständig. Gerne14 sind wir euch bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich. Die Zahlung für Unterkunft und Verpflegung erfolgt direkt über das Hotel Post Krimml.